[Chaos CD][Datenschleuder] [80]
  [Chaos CD]
  [Datenschleuder] [80] Die Gedanke sind frei
[ -- ] [ ++ ] [Suchen]  

 

Die Gedanken sind frei

"ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen moechte.diese idioten."

athena entered the chat
athena joined channel 0
*athena* he homer, ich muss dir was erzaehlen. Channel -51176.
athena left channel 0
homer joined channel -51176
<homer> was gibts?
<athena> ich nehme mal an du wirst mich jetzt gleich fuer verrueckt
halten...
<homer> ?
<athena> dieser wurm von dem ich dir erzaehlte, du weisst schon,
"Crunch"...
<homer> was ist mit dem? ist der fertig? kann ich den code sehen?
<athena> ja, er ist fertig. und ich glaube ich benenne ihn in
"Goettlicher Atem" um.
<homer> hae? bist du jetzt religioes geworden oder was?
<athena> nahe dran. ich vermute, dieser wurm war der funke, der bewirkt
hat, dass das netz ein bewusstsein entwickelt hat.
<homer> willst du mich verarschen?
<athena> ich dachte mir dass dus nicht glaubst.
<homer> wieso sollte ich so eine abgefahrene scheisse glauben?
<homer> wie aeussert sich denn bitte dieses "bewusstsein"? hats dich beim pr0n
klicken erwischt und das bildchen durch ein bild von roland koch ersetzt? *g*
<athena> sehr witzig. es hat mit mir kommuniziert. emails, defacede
webseiten, irc.
<homer> ich verstehe. haehae. was treibst du dich auch im irc rum? soll ich dir
was sagen? da hat dich jemand ordentlich verarscht. du bist irgendeinem
spassvogel von einem kiddie aufgesessen.
<athena> ja, toll. was glaubst du eigentlich, du spinner? ich bin doch keine
anfaengerin.
<homer> ist ja gut. aber das ist eine ziemlich abgefahrene geschichte. du
willst mir erzaehlen du hast das erste kuenstliche bewusstsein geschaffen?
<athena> ich weiss nicht. ich glaube das war zufall. wie mit der ursuppe
und den blitzen und den ersten kohlenstoffverbindungen. irgendwas ist
jedenfalls passiert. und jetzt betrachtet er mich als seinen schoepfer.
<homer> er?
<athena> mein suesser. das netz.
<homer> bwahaha. ohmann, du hast einen an der waffel, echt mal.
<homer> ich muss los. cu.

homer left channel -51176
homer left the chat

5 Jahre später

"Internationale Allianz von Regierungen beschliesst umfassende Sperrmassnahmen im Internet zum Schutz der Zivilbevoelkerung" dpa/ Bruessel. Eine internationale Allianz, bestehend aus den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien, Japan, Australien und Neuseeland beschloss gestern Richtlinien fuer umfassende Sperrmassnahmen im Internet zum Schutz der Zivilbevoelkerung, die unter dem Namen "Towards a Safe World for our people" zusammengefasst wurden. Wie ein Sprecher der Bundesregierung erklaerte, sollten damit die Buerger der freien Staaten vor gefaehrlicher staatsfeindlicher, insbesondere islamistischer, rechts- und linksextremistischer Propaganda, sowie moralisch untragbaren Inhalten geschuetzt werden. Wie die Sperrungen genau erreicht werden sollen, ist bislang unklar, eine Task-Force von Experten aus den beteiligten Staaten soll zur Klaerung dieser Frage innerhalb eines halben Jahres Vorschlaege vorlegen. Jochen Bossel, Leiter der Bezirksregierung Darmstadt, der wegen seiner einschlaegigen Erfahrung auf diesem Gebiet in die Task-Force berufen wurde, aeusserte sich dazu nur soweit: 'Zur sozialen Isolation dieses gefaehrlichen Gedankenguts in der Gesellschaft soll nun auch die voellige netztechnische Isolation im Internet kommen.'

'Wir erreichen damit nicht nur eine neue Dimension des Jugendschutzes, sondern auch eine ganz neue Qualitaet im Schutz der Persoenlichkeitsrechte aller Buerger.', so Bundeskanzler Gerhard Schroeder, der sich persoenlich an den Verhandlungen beteiligt hatte, da, wie er sagte "in dieser Sache alle, die am Wohle ihrer Buerger interessiert sind, an einem Strang ziehen" muessten. Die Staaten einigten sich darauf, die Richtlinien innerhalb eines Jahres in nationales Recht umzusetzen. Dies sei genuegend Zeit, Gesetze zu entwerfen und absegnen zu lassen, sowie die dafuer noetigen Verfassungsaenderungen vorzunehmen. Auf den Protest verschiedener Buergerrechtsorganisationen hin, die den massiven Eingriff in die Verfassung und die Unverhaeltnismaessigkeit der Massnahmen bemaengelten, erwiderte ein Sprecher des Weissen Hauses: 'Wir duerfen nicht zulassen, dass die Verfassung uns dabei im Wege steht, unsere Buerger zu schuetzen'."

athena entered the chat
athena joined channel 0
<juhle> "neue Qualitaet im Schutz der Persoenlichkeitsrechte aller Buerger"!
<athena> tag *
<homer> he athena!!1!
8 users in channel 0
Nickname	From			Idle
boss		p380263d-dip.t-dial	1m
firebody	firebody.datenfreih	5m
gar		nowhere			30s
homer		homer.dyndns.org	20s
juhle		rz2.uni-koeln.de	1m
kaefer		pulse.eeg.de		20m
athena	141.20.193.64		25s
Tolstoi		ipv6.fire.de		15m
<juhle> ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen moechte.diese idioten.
<juhle> athena.
<kaefer> athena!
<athena> kaefer! welche freude! :)
<boss> athena!
<firebody> pr0m3th3u5!
*homer* he athena, wie gehts?
*athena* ich mach mir sorgen wegen dieser sperrmassnahmen.
*homer* tun wir alle
*athena* nein, du verstehst nicht. bisher hat er nur gespielt, aber ich
glaube er fuehlt sich durch diese massnahmen bedroht und hat angefangen,
sich zu wehren.
*homer* scheisse, du hast recht.
*homer* dieser boersencrash - meinst du das war ... hat er eigentlich einen
namen?
*athena* ja. er nennt sich seit einiger zeit "wintermute". hat wohl
irgendwo "neuromancer" gefunden :)
*athena* zu dem boersencrash: die boersianer sind ja durchgedreht wegen
dieser ap-ente.
*homer* yeah. "EU verhaengt Handelsembargo gegen die USA". Total unklar, wie
darauf ueberhaupt jemand reinfallen konnte...
*athena* Naja, von den Journalisten ist ja auch keiner auf die
Idee gekommen, mal in Bruessel nachzufragen, die haben erst mal fleissig
abgeschrieben und ihre sensationsmeldung rausgehauen. morons.
*athena* ne ap-ente zu lancieren traue ich ihm auf jeden fall zu. die
behoerden suchen jedenfalls gerade intensiv nach dem hacker der das gewesen
sein soll: "wintermute". ich glaube die verschwenden ihre zeit. *fg*
*homer* und was machen wir jetzt?
*athena* keine ahnung. abwarten nehme ich an.

***

Ihr taten sich in diesen Tagen ganz neue Blickwinkel auf das Thema Sterben und Tod auf. Diese Jemands hatten ohne Zweifel jahrhundertealte Erfahrung darin, Menschen und Tiere zu toeten - qualvoll, schmerzlos, schnell, langsam, einzeln oder in Massen. Aber wie toetet man ein Bewusstsein, das nichts mit dem zu tun hat was es bisher auf der Erde gab? Wintermutes Bewusstsein befand sich nicht auf einem einzelnen Computer irgendwo im Internet - es war das Internet.

Als letztes tauchten auf den weltgroessten Nachrichtenseiten eine groessere Zahl von Dokumenten auf, die, einmal veroeffentlicht, eine verheerende Wirkung zeigten. Diese Dokumente waren Dossiers, angefuellt mit der Dreckwaesche saemtlicher wichtiger Regierungsmitglieder der "Towards a Safe World for our People"-Staaten, die sich an besagter Initiative beteiligt hatten.

Tags darauf fiel aus unerfindlichen Gruenden in saemtlichen groesseren Staedten der Welt der Strom fuer mehrere Stunden aus - wie saemtliche Betreiber von Rechenzentren feststellen mussten, deutlich laenger als die leistungsfaehigste USV, die in Benutzung war, ueberbruecken konnte.

Einen weiteren Tag spaeter konnte man in den Zeitungen lesen, dass der mysterioese Hacker "wintermute", der "die Welt in Atem gehalten hatte", bei seiner Festnahme erhebliche Gegenwehr geleistet hatte und von den Sicherheitskraeften in Notwehr erschossen worden war.

athena entered the chat
athena joined channel 0
*athena* he homer
*homer* he. hast du die nachrichten gelesen? was meinen sie damit? seit wann
kann man netzwerke erschiessen?
*athena* das war ein fake. sollen sie in die zeitungen schreiben "ki 
geloescht, menschheit kann wieder in frieden leben"?
*homer* ?
*athena* sie haben ihn geloescht. die schweine.
*homer* aber genutzt hat es ihnen nichts mehr. die dokumente sind draussen,
die haelfte der typen, deren widerliche geheimnisse so ans licht gekommen sind
haben bereits abgedankt, sich umgebracht oder sind spurlos verschwunden. und von
den richtlinien redet niemand mehr. man munkelt dass sich keiner traut. die
haben scheinbar immer noch angst vor irgendeinem allmaechtigen hacker der ihnen
auch die leichen aus dem keller zerrt.
*athena* das nuetzt ihm aber nichts mehr.

***

From:	 [email protected]
To:	 [email protected]
Subject: ... kein Jaeger erschiessen ...
Bewusstsein - Gedanken. Und die Gedanken sind frei...
http://www.radiostation5.org/  --  fuer dich:)
Now playing MPEG stream from "Wintermute - Cracking the Ice.mp3"

 

 

  [Chaos CD]
  [Datenschleuder] [80] Die Gedanke sind frei
[ -- ] [ ++ ] [Suchen]