[Chaos CD][Datenschleuder] [71]
  [Chaos CD]
[Datenschleuder] [71] Offtopic: Nur mit Journalisten...
[Gescannte Version] [ -- ] [ ++ ] [Suchen]  

Nur mit Journalisten...

Auszüge aus dem Telefonat von Prinz Ernst August von Hannover mit der Journalistin Anne-Kathrin Berger, die in der "Bild"-Zeitung behauptet hatte, er habe gegen den arabischen Expo-Pavillion gepinkelt.

von:
am: 00. Fnord 0000,

Der Prinz: Ich sag das nur, damit sie sich langsam ärgern, mit mir wird nicht rumgefickt, ja? Ihr schweissdreckiger Arsch wird gefickt von mir bis ich nicht mehr lebe. ja?

Die Berger: Reden Sie mit allen Menschen so, Königliche Hoheit?

Der Prinz: Nein. Nur mit Arschlöchern wie Journalisten. Nur mit Journalisten. Sie kennen mich ja. Sie wissen, was ihre Scheisszeitung macht. Und wenn Sie ihre Zeitung verkaufen wollen, dann machen Sie das nicht auf meine Kosten [...]

Der Prinz: Schneiden Sie mit! Schreiben Sie morgen in der Zeitung: Der Prinz von Hannover ist wütend, weil die Bild-Zeitung wieder mal Scheisse macht. Ja? Scheisse.

Die Berger: Wir berichten über die Ereignisse, wir machen ja keine Ereignisse.

Der Prinz: Es gab keine Ereignisse. Wenn Sie sagen - und ich lese in den Zeitungen, das wird mir zugeschickt aus der ganzen Welt - ich würde einen Rassenhass kreieren in Deutschland wegen Türken und Deutschen, ja? Wissen Sie, was Sie kriegen? Sie wissen garnicht, was ihnen blüht, Frau Berger. Keep your Arsch together. Sie werden seitlich gefickt. [...]

Die Berger: Ich wusste garnicht, dass man so spricht in Königlichen Kreisen. Haben Sie aufgelegt?

Der Prinz: Sie machen alles kaputt in Deutschland.

Die Berger: Machen Sie denn alles richtig?

Der Prinz: Sie mit Ihrem fetten Arsch. [...]

Der Prinz: Wir finden morgen raus, wo das Bild gemacht worden ist. Und dann gibt's Superaction.

Die Berger: Was gibt's dann?

Der Prinz: Dann gibt es eine Action, das glaubst Du garnicht. Denn wissen Sie was, wenn die Türken sagen, ich habe ihr Ding bedingst äh... ich weiss nicht, wie beschuldigt, ich habe da reingepinkelt, Frau Berger, Sie wissen garnicht, was für ne Scheisse Sie machen.

Die Berger: Und was dann?

Der Prinz: Wie, was passiert dann? Also schreiben Sie mit, telefonieren Sie mit. Ich muss das noch ganz laut sagen, Ihre Fotze, Ihr dreckiges Arschloch wird so gefickt, das glauben Sie garnicht. Okay? [...]

Die Berger: Vielleicht sollten Sie doch mal mit dem Chefredakteur sprechen. Dazu sollte Ihr Mut reichen. [...]

Der Prinz: Sie haben mir überhaupt nichts zu sagen. Sie sind ein Stück Dreck. [...]

Quelle: Internet

 

 
  [Chaos CD]
[Datenschleuder] [71] Offtopic: Nur mit Journalisten...
[Gescannte Version] [ -- ] [ ++ ] [Suchen]