[Chaos CD]
[Datenschleuder] [66]    Sommer? Sonne? Fragezeichen?
[Gescannte Version] [ -- ] [ ++ ] [Suchen]  

 

Sommer? Sonne? Fragezeichen?

Am Anfang stand eine kryptische Nachricht aus dem All. Die intergalaktische Kontaktgruppe des CCC empfing sie vor einiger Zeit und entschlüsselte sie als bald als Hilferuf des Raumschiffs "Herz Aus Gold". Ein technisches Problem macht eine dringende Reparatur unter Gravitationsbedingungen nötig. Flugs wurde ein Termin vereinbart und im Sommer dieses Jahres erwarten wir die intergalaktische Crew des außergewöhnlichen Raumschiffes auf dem Planeten Erde.
Als Alternative zum dunklen Wintertermin zwischen Weihnachten und Neujahr lädt der Club in diesem Jahr zu einer Veranstaltung unter freiem Himmel: dem Chaos Communication Camp.

Alle Hacker sind eingeladen, sich an den Rekonstruktionsmaßnahmen zu beteiligen. Mit anderen Worten: Hackerzeltlager im Sonnenschein. In entspannter Atmosphäre bieten wir Strom und Internetanschluß für jedes Zelt, Raum für Workshops, ein Hackcenter, Themenzelte, Infrastruktur zum Überleben, einen See zum Baden und alle anderen Annehmlichkeiten, die ein Hacker in freier Wildbahn so braucht inclusive Essen und Getränken.

Inhaltlich wird das Camp von dezentraler Aktivität geprägt sein. Neben einem großen Hackcenter-Zelt werden kleinere Zelte bestimmte Themen fokussieren: Kryptographie, Free Software, Lockpicking, Chipkarten und Musik. Zwei Workshopzelte bieten Raum für Vorträge, Diskussionen und allgemeinen Diskurs.
Das Camp findet vom 6. - 8. August 1999 auf einem Gelände in der Nähe von Berlin statt. Als Teilnehmerentgelt steht der Erwerb einer Freiwilligen-Karte (EUR 77, DEM 150 inkl. MwSt) oder ein Business/Government-Ticket (EUR 777, DEM 1500 zzgl. MwSt.) zur Auswahl. Letzteres kommt mit einer fein absetzbaren Rechnung daher.

Wir hoffen mit dem Preis einen guten Mittelweg zwischen der notwendigen Deckung der enormen Kosten einer solchen Veranstaltung und dem für einen dreitägigen Urlaub zumutbaren Entgelt gefunden zu haben. Weitere Details zum Platz, Anfahrt, Reservierungen usw. in bälde auf der Website.

Jede Form der Unterstützung ist willkommen. Wir können alles gebrauchen: Hardware, Personal, Frewillige zum Aufbau, Durchführung und Abbau der Veranstaltung sowie Spenden und/oder Leihstellungen von sonstigen Infrastruktur und alles, was Euch noch so einfällt.

Wir hoffen natürlich auf eine rege und kreative Teilnahme. Wer ein Projekt auf dem Camp realisieren möchte oder sonstige Fragen zur Unternehmung hat, sollte sich schleunigst mit der Orgacrew ([email protected]) in Verbindung setzen.

[email protected]

 

  [Chaos CD]
[Datenschleuder] [66]    Sommer? Sonne? Fragezeichen?
[Gescannte Version] [ -- ] [ ++ ] [Suchen]