[Chaos CD]
[Datenschleuder] [31]    Chaos Communication Congress
[Gescannte Version] [ -- ] [ ++ ] [Suchen]  

 

Chaos
Communication
Congress

DAS Treffen für Datenreisende,
Hacker. Häcksen und Netzwerkerker!
Aktive Workshops, Video- & Papercopiers.

TERMINHINWEIS

WAS WANN WO:
6. Chaos Communication Congress, vom 27. bis 29. Dezember 1989 im Eideistedter Bürgerhaus, Elbgaustr, 12, D-2000 Hamburg 54

TEILNAHME:
CCC Mitglieder 23,- DM
Private Teilnehmer 33,- DM
Kommerzielle Teilnehmer 103,- DM
Presse 53,- DM
DDR-Bürger können unter Vorlage gültiger Reisedokumente Eintritt und Kaffee 1:1 in Ost-Mark zahlen.
Die Teilnahmegebühr gilt für alle Congresstage und Veranstaltungen. Nur Pressevertreter benötigen ein Paßfoto!
TV-Teams mögen sich bitte anmelden.

VORANMELDUNG:
Durch Uberweisung auf Konto Nr. 59 90 90 - 201 des Chaos Computer Club beim Postgiroamt Hamburg (BLZ 200 100 20). Einzahlungsbeleg dient als Quittung für die Teilnahme (also bitte mitbringen).

Knackplätze: Auf Anfrage (Geschäftsstelle, dienstag abends)

VOR ORT:
Ab dem 27. Dezember, 14 Uhr sind wir auf dem Congress erreichbar.
Projektleitung/Zentrale 040 570 8228
Pressestelle 040 570 3664
Fax 040 570 6765
Ab dem 1. Dezember ist (hoffentlich) das Konferenzsystem des Congresses erreichbar.
Chaos (=300 Bps) 040 5 70 21311
Communication (»300 Bps) 040 570 3424
Center 040 570 - 4445 / -7488
Während des Congreses sind über diese Rufnummern die vor Ort betriebenen Mailboxsysteme erreichbar.

Wir danken der Dr. Neuhaus Gruppe für die postgeprüften Datenmodems zum Konferenzsystem.

VORBEREITUNG:
CCC Geschäftsstelle
(Di+Do Nachm) 040 4903757 Q
Pressearbeit (J. Wieckmann) 040 275186
Organisation (S.Wernéry) 040 483752 Q
Fax 040 4803181

MITARBEIT:
Wie in den vergangenen Jahren auch. werden dieses Jahr zahlreiche Chaos-Engel zur Gewährleistung des Congressablaufs gesucht. Aufbau, Abbau und Betriebshelfer sollten frühzeitig anreisen.
Am Montag dem 25. Dezember gegen 12 Uhr werden die Räunilichkeiten im Eidelstedter Bürgerhaus bezogen. Nach Abschluss der Kabelinstallationen, gegen 16 Uhr. können die Teilnehmer ihre Technik aufbauen. Auswärtige Gäste können zum Abend bereits anreisen.
Am Dienstag dem 26. Dezember 10 Uhr wird der Aufbau und die Einrichtung des Archivs, Congressredaktion, Cafe, usw fortgesetzt. Dieses soll bis 16 Uhr abgeschlossen sein, so daß am Abend die letzten inhaltlichen Vorbereitungen erfolgen können.
Der Congress beginnt am Mittwoch dem 27. Dezember um 12 Uhr (Einlaß ab 10 Uhr) und endet am Freitag dem 29. Dezember um 17 Uhr. Anschließend werden ab 19 Uhr die Räume gerämt.
Der genaue Congressfahrplan wird Afang Dezember erstellt.

MELDUNGEN:
Referenten und andere, die aktiv am Congress mitwirken möchten, wenden sich bitte an Steffen Wernéry 040-483752 (nachmittags)
GEO1:S.WERNERY, [email protected] oder ihre Kontaktperson.

- Wir bitten um Verbreitung dieses Hinweises -

 

  [Chaos CD]
[Datenschleuder] [31]    Chaos Communication Congress
[Gescannte Version] [ -- ] [ ++ ] [Suchen]