Große Bücherverlosung! Teilen & Gewinnen!

buecherverl 
Die Facebook-Gruppe “Sicherheitspolitik” verlost in Zusammenarbeit mit dem Blog Offiziere.ch neun druckfrische Bücher aus dem Bereich Außen- und Sicherheitspolitik sowie der (Militär-) Geschichte.

Teilnahme ist ganz einfach: Teilt den Beitrag auf Sicherheitspolitik und schickt uns eine E-Mail an [email protected]. Unter allen, die den Beitrag geteilt haben und uns eine E-Mail mit eurem Facebook-Namen geschickt haben, verlosen wir die Bücher.

Die E-Mail-Adresse benötigen wir, weil wir als Facebook-Seite euren privaten Accounts keine PMs senden können. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, euch beim Gewinn zu informieren (nach der Verlosung werden alle E-Mail Adressen gelöscht!) Gerne könnt ihr uns eine Präferenz nennen, wenn ihr gewinnen solltet. Der Versand erfolgt selbstverständlich für euch kostenlos!

•   •   •

Mit freundlicher Unterstützung der Verlage Carlsen,  Campus, Ch. Links, GeraMond,  Suhrkamp und Motorbuch stehen folgende spannende Bücher für euch bereit:

1 x die Graphic Novel “Kriegszeiten. Eine grafische Reportage über Soldaten, Politiker und Opfer in Afghanistan” (Carlsen)
“Zehn Jahre Krieg in Afghanistan haben nicht nur die deutsche Außenpolitik geändert, sondern auch die Bundeswehr. Aus einer Freiwilligenarmee wurde eine professionell agierende Eingreiftruppe aus Berufssoldaten, die weltweit einsatzbereit ist. Der Journalist David Schraven hat Hunderte von Dokumenten analysiert und Dutzende Interviews mit aktiven und ehemaligen Soldaten geführt, um ein Bild dessen zu bekommen, was wirklich in Afghanistan vor sich geht und welche Rolle die Bundeswehr dabei spielt.”

1 x die Graphic Novel “Wave and Smile” (Carlsen)
“Mit Arne Jysch wendet sich der erste deutsche Zeichner dem Thema Afghanistan zu. Gekonnt erzählt und inszeniert er eine spannende Geschichte in den Wirren des Bundeswehreinsatzes, die von Freundschaft und Verantwortung handelt. Gleichzeitig vermittelt Arne Jysch dem Leser eine wirklichkeitsgetreue Darstellung des Alltags in diesem fremden Land und was es für einen deutschen Soldaten heißt, dort Dienst zu tun. Das alles schafft er, ohne ideologisch oder belehrend zu sein. Es ist einfach nur – spannend.”

1 x das Buch “Friedrichs Größe. Inszenierungen des Preußenkönigs in Fest und Zeremoniell 1740 – 1815” (Campus)
“Friedrich II. von Preußen ging als Friedrich der Große in die Geschichte ein. Dabei blieb bisher allerdings weitgehend unbeachtet, wie diese Größe von Friedrich selbst mit aufwendigem Prunk in Zeremoniell und höfischem Fest gezielt inszeniert wurde. Thomas Biskup beschreibt diese glanzvolle Festkultur und untersucht darüber hinaus, wie der Kult um Friedrich nach dessen Tod fortgeführt wurde. Schon das Begräbnis war eines der größten Medienereignisse des 18. Jahrhunderts.”

1 x das Buch “Mädelsache! Frauen in der Neonazi-Szene” (Ch. Links)
“Seit einigen Jahren treten Frauen in der männerdominierten neonazistischen Bewegung zunehmend selbstbewusster auf. Sie kandidieren für die NPD, organisieren Demonstrationen, führen Kassenbücher und kümmern sich um die Erziehung des rechten Nachwuchses. Vor allem aber sind sie bestrebt, rechtsradikale Politik unter dem Deckmantel von sozialen Themen wie Naturheilkunde, Ökologie, Kindergeld und Hartz IV auf kommunaler Ebene zu verankern.”

1 x das Buch “Die arabische Revolution” (Ch. Links)
“Die arabische Welt wird im Frühjahr 2011 von Aufständen erschüttert. Von Marokko bis zum Persischen Golf gehen die Menschen gegen korrupte Regime auf die Straße und fordern den Sturz der Diktatoren. In Tunesien und Ägypten erzwingen sie den Rücktritt der Machthaber. In Libyen herrscht Krieg. In Syrien riegeln Panzer ganze Städte ab. Zehn ausgewiesene Kenner der Region stellen die Ursachen für den demokratischen Aufbruch dar, zeichnen den Verlauf der Ereignisse nach und stellen die Akteure vor.”

1 x das Buch “Der Kreml-Flieger. Mathias Rust und die Folgen des Abenteuers” (Ch. Links)”
“Am 28. Mai 1987 landet der 19-jährige Mathias Rust aus Wedel bei Hamburg mit seinem Sportflugzeug auf dem Roten Platz in Moskau. Das gesamte Luftabwehrsystem des östlichen Militärbündnisses erweist sich als handlungsunfähig. Die Weltmacht ist blamiert. Michail Gorbatschow nimmt dies zum Anlass, die Militärführung auszuwechseln. Rusts Aktion trug mit dazu bei, die jahrzehntelange Macht der alten Hardliner zu brechen, den Krieg in Afghanistan zu beenden, die Rüstungskosten zu senken und den Bündnispartnern mehr Freiraum zu gewähren.”

1 x das Buch “Unsere beste Waffe ist keine Waffe. Konfliktlösungen für das 21. Jahrhundert” (Suhrkamp)
“Am Ende der so genannten Kriege »gegen der Terror« entstanden in Irak und Afghanistan weder friedliche noch sichere Staaten, die Gewalt setzte sich in Form von Terroranschlägen und Gewaltexzessen fort – bis heute. Die Opfer der brutalen Übergriffe sind zumeist Zivilisten – Kinder, Frauen, Männer. Dieses Buch will die Spirale der Gewalt durchbrechen. Geschrieben wurde es von einem US-Offizier und einer Friedensforscherin, die sich Anfang des letzten Jahrzehnts bei der Arbeit an neuen Sicherheitskonzepten kennenlernten.”

1 x das Buch “Typenatlas Bundeswehr. Flugzeuge und Hubschrauber der Luftwaffe” (GeraMond)
“Vom Starfighter bis zum Eurofighter, vom Alphajet bis zum Phantom: In fundierten Porträts präsentiert dieser Typenatlas die Flugzeuge und Hubschrauber der Bundeswehr seit 1955 mit allen wichtigen technischen Daten und brillanten Farbbildern. Hintergrundinfos zur Geschichte der Luftwaffe.”

1 x das Buch “Unter der Sonne Nordafrikas. Legionäre in Algerien” (Motorbuch)
“Volker Lordick kämpfte von 1959 bis 1964 als Fremdenlegionär in Nordafrika für eine verlorene Sache. Hier erzählt er, was wirklich während des Krieges geschah. Authentisch, spannend, schonungslos – ein Insider-Bericht über die Einsätze und Erlebnisse der Fremdenlegion in den Jahren des Algerienkrieges.”

•   •   •

An dieser Stelle möchten wir noch einmal ganz explizit den Verlagen Carlsen,  CampusCh. LinksGeraMond,  Suhrkamp und Motorbuch ganz herzlich für die zahlreichen Bücherspenden danken!

Teilnahmeschluss: 27. Januar 2013. Am Montag darauf werden wir dann die Gewinner bekannt geben.

Solltet ihr die Bücher nicht gewinnen, euch aber brennend für die Titel interessiert, könnt ihr sie natürlich entweder direkt beim Verlag oder beim Buchhändler eures Vertrauens bestellen! Viel Glück bei der Verlosung!

Und nicht vergessen: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen!

This entry was posted in Verlosung.

One Response to Große Bücherverlosung! Teilen & Gewinnen!

  1. Jetzt wird es spannend! Wir präsentieren die Gewinner unserer Buchverlosung! Danke für die rege Teilnahme und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner :)

    “Unter der Sonne Nordafrikas” – Sybille Rein…
    “Wave and Smile” – Janina Wack…
    “Typenatlas Bundeswehr” – Marius Heri…
    “Die arabische Revolution” – Susanne Reit…
    “Der Kreml-Flieger” – Niko Oert…
    “Friedrichs Grösse” – Christian Golo…
    “Unsere beste Waffe ist keine Waffe” – Florian Witt…
    “Kriegszeiten” – Marcus Tiem…
    “Mädelsache” – Benjamin Scher…

    Viel Spaß mit den Büchern! Die Gewinner wurden bereits per E-Mail informiert! :)

    Und natürlich geht ein sehr großer Dank an die Buchverlage, die uns die Bücher zur Verfügung gestellt haben!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comment Spam Protection by WP-SpamFree